Di

18

Sep

2018

Werkstattgespräch "Stärkung der Berufskollegs" am 25.September

Als tragende Säule unseres differenzierten Bildungssystems genießen die Berufskollegs weltweit große Anerkennung. Sie halten ein vielseitiges Bildungsangebot vor und sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Qualifizierung junger Menschen. In den vergangenen Jahren wurden die Berufskollegs jedoch häufig vernachlässigt. Gleichzeitig sind die Herausforderungen, denen sie tagtäglich begegnen, gestiegen. Die demografische Entwicklung und vielfältige gesellschaftliche Veränderungen erfordern neu ausgerichtete Rahmenbedingungen. Dabei müssen die unterschiedlichen Standortfaktoren im Land Berücksichtigung finden und flexible, individuelle Lösungen vor Ort möglich gemacht werden.

mehr lesen

Mi

29

Aug

2018

Start des Gründer-Stipendiums NRW

Die Landesregierung hat jetzt das Gründer-Stipendium auf den Weg gebracht. Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart hat hierzu die Förderbedingungen vorgestellt. Die FDP-Landtagsabgeordnete Martina Hannen ruft alle Menschen in Lippe mit einer guten Idee und dem Willen zur Gründung auf, sich für ein Stipendium zu bewerben. „Auch in Lippe heißt es nun: Gründer willkommen! Mit dem Gründer-Stipendium schafft die NRW-Koalition Chancen für gute Ideen“, freut sich Martina Hannen.

mehr lesen

Mi

27

Jun

2018

„Vom Know How der Gemeinschaft profitieren“

„Irgendetwas mit Medien“ – das ist heute oft der Berufs- oder Studienwunsch junger Schulabgänger. Gleichzeitig sinkt das Interesse an Studiengängen im MINT-Bereich. Die Auswirkungen sind fatal: Chemie- oder Physikunterricht fällt aus, da Lehrer fehlen. Viele Betriebe suchen händeringend Ingenieure oder Techniker. Auszubildende werden umworben. Nachwuchsförderung für MINT-Berufe, das ist daher ein Ziel, das die Lippe Bildung eG verfolgt.

mehr lesen

Do

07

Jun

2018

„Freiheit der niederländischen Berufskollegs ist enorm“

Im Gespräch: Stephan Haupt, René Westra (VVD), Peter van Mulkom (Vorstand ROC), Arie Kerkmann, Martina Hannen, Willem van Hees (Leiter des Projekts Ler(n)ende Euregio), Paul Marcelis (Projektleiter Deutsch im beruflichen Kontext)
Im Gespräch: Stephan Haupt, René Westra (VVD), Peter van Mulkom (Vorstand ROC), Arie Kerkmann, Martina Hannen, Willem van Hees (Leiter des Projekts Ler(n)ende Euregio), Paul Marcelis (Projektleiter Deutsch im beruflichen Kontext)

Eine Fahrt in das grenznahe Nijmegen, Ziel: das örtliche Berufskolleg, stand im Termin-kalender meines Kollegen Stephan Haupt und mir. Begleitet wurden wir durch den nieder-ländischen Abgeordneten René Westra (VVD).

 

9.900 Studierende besuchen das ROC Nijmwegen, die nieder-ländische Form des Berufskollegs. Die Freiheit der niederländischen Berufskollegs ist enorm und trägt den regionalen Bedingungen und Anforderungen an die berufliche Bildung Rechnung.

mehr lesen

Mi

30

Mai

2018

Ungleichbehandlung von Realschulen abbauen

Die Einstellung von mehr Schulpsychologen oder eine bessere Bezahlung von Realschullehrern – viele Themen umfasste das Gespräch, zu dem sich die Lagenser Landesabgeordnete Martina Hannen (FDP) mit dem neugewählten Kreisvorstand Lippe-Herford des Pädagogenverbandes LehrerNRW traf.

 

mehr lesen